+49 781 9616-0

Hilfe für die Offenburger Tafel

Die Tafel in Offenburg sammelt „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und gibt diese - gegen ein geringes Entgelt - an Bedürftige weiter. 

Wir unterstützen den Ausgleich zwischen Überfluss und Mangel mit 100 Stofftaschen und 2.000€.

 

Zur Offenburger Tafel

Die Tafel begann mit einigen Warenkisten pro Tag, heute sind sie bei mehreren Tonnen Ware pro Woche. So können sie die sozialschwachen Bürger des Offenburger Einzugsgebietes jede Woche mit hochwertigen Lebensmitteln versorgen. Mit einer Bezahlung von ca. 15 – 20 % des Ladenpreises und dosierter, aber freier Auswahl wirken sie dem Status „Almosenempfänger“ entgegen. 

MEHR INFOS

Zurück

Was suchen Sie?

Bitte Suchbegriff eingeben.
Schließen