+49 781 9616-0

Benutzerfreundlich & intelligent: die neue Patchmaschine P4

Dicke Jacken oder robuste Arbeitshosen mit einer Standard-Patchmaschine zu kennzeichnen ist umständlich und schwierig für jeden Mitarbeiter. THERMOTEX schafft Abhilfe mit der neu entwickelten P4. Die pneumatische Patchmaschine bietet einen überdimensionalen Öffnungswinkel, wodurch sich voluminöse Textilien einfach bepatchen lassen. Der gewonnene Bewegungsfreiraum erleichtert den Arbeitsablauf der Mitarbeiter.

Die P4 gilt als Nachfolger der P-3 Futura. Als Neuerung erhielt die P4 ein benutzerfreundliches Touchdisplay mit intelligenter Menüführung im modernen Design. Das Display zeigt auf einen Blick wichtige Funktionen, wie Ist- und Soll-Temperatur sowie die Patchtdauer. Da diese Parameter für ein optimales Patchergebnis essenziell sind, können sie über das Touchdisplay schnell geändert oder sogar in 3 verschiedenen Funktionschaltern eingespeichert werden. Ein weiterer wichtiger Parameter ist der Anpressdruck, mit welchem gepatcht wird. Dieser ist bei der P4 ebenfalls direkt an der Front sichtbar.

Der Patchvorgang startet per Fußschalter. Die elektronische Patchfreigabe und die automatische Störmeldung garantieren einen sicheren Arbeitsablauf. Falls ein Patchvorgang unterbrochen oder abgebrochen werden muss, bspw. Zum Anpatchen, lässt sich das mit dem Entriegelungsschalter schnell durchführen. Das „Dämpfer-System“ mit leicht austauschbaren Unterschuhen sorgt durch den gleichmäßigen Anpressdruck für ein optimales Patchergebnis. Hergestellt ist die Patchmaschine nach der  neuesten Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Mit 30 Jahren Erfahrung als Systemanbieter im Bereich Textilkennzeichnung und Wäschelogistik bietet die THERMOTEX NAGEL GmbH immer eine passende Lösung für ihre Kunden.

hier geht's ZUR P4

Zurück

Was suchen Sie?

Bitte Suchbegriff eingeben.
Schließen